News

Hier finden Sie allfällige Neuigkeiten über unser Unternehmen.

Immobilien: Klosterlaube Heilgkreuz

Vermietung-und Verkauf von alters-und behindertengerechten Wohnungen. Verkaufsstart im Januar 2018 Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Michael Huwiler 041 784 21 56 oder hm@remove-this.huwilerundpartner.ch

Besuchen Sie die Homepage www.klosterlaube.ch

Das Kloster Heiligkreuz plant seine Zukunft
Am 30. November 2014 gelangt der Bebauungsplan Kloster Heiligkreuz sowie die Zonenplanänderung zur Abstimmung.

Die Vorgesehene Nutzung (Wohnen mit Service) überzeugt:
- Selbständige und individuelle Lebensgestaltung
- Unterstützung im Alltag
- Sicherheit und Verlässlichkeit in allen Lebensphasen

Zusätzliche Nutzung für Gewerbe und Dienstleistungen

Treuhand: KMU Praxisinformationen

KMU Praxisinformationen
Link:  Expert Info

Rechnungswesen

Fachartikel im Schweizer Treuhänder von Sibylle Huwiler und Pascal Gantenbein.
Download: Bewertung von Renditeliegenschaften nach Swiss GAAP FER

Steuern

Optimieren Sie Ihre Freizeit, wir kümmern uns um Ihre Steuern.

Einfach und unkompliziert:
- Bringen Sie uns Ihre Unterlagen
- Wir erledigen für Sie den Rest

NEU: Onlineanmeldung

Projektentwicklung

Überwältigende Mehrheit
Herzlichen Dank, auch im Namen des Kloster Heiligkreuz, zur eindeutigen Zustimmung zum Bebauungsplan und der Zonenplanänderung.

Immobilien: Immobilienprojekte

Wohnen an der Lorze, urbanes Wohnen in Cham
5.5 / 6.5 Zimmer-REFH direkt an der idyllischen Lorze.

Nur noch 1 Haus steht zum Verkauf. Nutzen Sie die einmalige Chance.
Link: www.an-der-lorze.ch


Kloster Heiligkreuz
Das ehemalige Leherinnenseminar wird weichen. Es entstehen Wohnungen mit Dienstleistungen. Über den Bebauungsplan wird voraussichtlich im Herbst 2014 abgestimmt.

Treuhand

Brush-up
Die Huwiler & Partner Treuhand AG hat ein Konzept unter dem Namen „Brush up“ entwickelt welches den Betrieb in den Bereichen Markt, Kunden, Management, interne Prozesse, Personal und Kosten analysiert. Es können dabei Stärken und Schwächen aufgezeigt sowie frühzeitig die richtigen Massnahmen in die Wege geleitet werden, dass Ihr Unternehmen am Mark langfristig erfolgreich ist. Weitere Details entnehmen Sie der Publireportage vom 8. Oktober 2013 unter der Rubrik Medien.


Neues Rechnungslegungsrecht
Das neue Rechnungslegungsrecht tritt am 1. Januar 2013 in Kraft. Es besteht eine Übergangsfrist von 2 Jahren, womit genügend Zeit verbleibt die Neuerungen korrekt zu implementieren. Gerne unterstützen wir Sie dabei.

Weitere Details zum neuen Rechnungslegungsrecht entnehmen Sie der Medienmitteilung vom 22. November 2012.